7 Gedanken zu „Endlich geschafft …“

  1. Es ist ein ganz spezielles Gefühl, dieses Bild zu sehen. Es wurde mir von Klaus Dieckhoff und all seinen Lieben anvertraut. Es ist ein Geschenk. Er hat (mal wieder) seine ganze Kraft und künstlerische Kreativität hinein gelegt. Ich habe vor so vielen seiner Bilder gestanden, die Details gesehen, es in mich strömen lassen. Aber dieses Bild ist etwas ganz besonderes. Ich habe viele, viele glückliche Stunden an diesem Ort verbringen dürfen. Und ich werde es meiner Frau zu ihrem Geburtstag überreichen dürfen.
    Es ist ganz besonders, speziell, individuell, unersetzlich, wertvoll. Ich werde es jeden Tag betrachten dürfen. Ich wünsche mir, noch viele Werke von diesem ganz besonderen Menschen sehen zu dürfen. Zu dick aufgetragen? Nein! Es ist ganz genau das, was ich dabei fühle, wenn ich dieses Bild sehe.

      1. 23.04.2016.
        Nun sitzen wir wieder in der schönen Wohnung in Niendorf. Die Sonne scheint, es ist aber sehr kalt. Mein Wetter. Da geht es mir immer sehr gut. Die Balkontür ist weit geöffnet, dicken Pulli übergestreift, Kaffee, heiß und schwarz dampft er in der Tasse. Kleine Schlucke und mein Blick ist auf Dein Bild von 2006 gerichtet. Die NIE 111 und die NIE 103 dümpeln im Hafenwasser. Ich frage mich, ob es einen Bezug zu diesen Ziffernfolgen gibt? Eher nicht, es sind wohl nur Zahlen.Das schöne ist, ich habe Dein Werk
        “ Hafen zum Geburtstag“ zum Vergleich vor Augen und sehe so viele Details, so viel Mühe, Arbeit, Freude über den gelungenen Farbwechsel. Das Spiel von Licht und Schatten ist sehr fein dargestellt. Die Arbeit ist getan und die Fischer sind zu Hause. Ich werde noch ein wenig dieses Gefühl auf mich wirken lassen. Denn ich bin ruhig, ganz ruhig und mein Körper und mein Geist sagen: So ist es gut. Das ist nur eine Facette Deiner Kunst. Ich danke Dir dafür.

        1. Hallo Michael, sehr poetisch! Mit dem Wetter hatte ich da wohl mehr Glück. Aber sei nicht traurig, vielleicht löst dieses Bild bei Dir und Sabine Fühlingsgefühle aus.

  2. Sehr schön! Welches Boot ist deins? Aktuell ist die Hafenstimmung ein wenig trüber als auf dem Bild.
    Die Beschenkte wird begeistert sein!

  3. Sweet memories of never ending holidays. Die Stimmung eines Sommertages im Hafen ist perfekt getroffen und ich könnte glatt die Koffer packen. Aber vielleicht scheint da jetzt auch keine Sonne?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.